Nanofriedrich: viel kleiner wird's nicht...

Hier seht ihr den voll funktionsfähigen Prototypen für „Nanofriedrich“ in Aktion. Das Video wurde mal eben „aus der Hüfte geschossen“, die Qualität ist natürlich entsprechend.

Daten / Fakten:

Druckzeit: < 1h

Filamentverbrauch: ~ 16g

Filamentkosten: ~ 0,50€

Gesamtkosten: < 20€ (Inkl. Sensoren und Batterie)